Hohes Fingerkraut
Potentilla recta
18. August


Nanu. Seltsame Blüten! Zweimal im Abstand von einer Woche habe ich mir diese Pflanze angeschaut. Nicht nur das Exemplar hier, sondern auch noch zwei andere. Immer gab es nur gelbe Röhrenblütchen (das Körbchen in der Mitte) und grüne Kelchblättchen zu sehen. Ein Fingerkraut, das war klar. Nur hieß es überall, das ansonsten gut passende Hohee Fingerkraut habe gelbliche, in der Mitte eingekerbte (ausgerandete) Blütenblätter. Erst im nachhinein beim Betrachten des Bildes habe ich sie gefunden: Sie sind abgefallen (unterer Pfeil) und lassen ihre Blüte (oberer Pfel) nackt zurück. Ähnlich ist es mir mal mit dem Gold-Hahnenfuß gegangen, nur waren dort wenigstens ab und zu noch einzelne gelbe Blütenblätter an der Blüte.
Hohes Fingerkraut, Potentilla recta
zurück
weiter
Unkraut
Nutzpflanzen