Bohnen
Phaseolus vulgaris
22. Juli

Ein Loblied der Bohne: Reife getrocknete Bohnen bestehen etwa zu 50% aus Kohlehydraten, zu 25% aus Eiweiß und zu 10% aus Wasser. Der Rest sind Mineralstoffe und Fasern, ein wenig Fett und zahlreiche Vitamine. Damit sind sie als Grundnahrungmittel prädestiniert. Bohnen gelten aber nicht gerade als Delikatesse, außer vieleicht ganz jungen Brechbohnen, die aber noch sehr wenig Kohlehydrate und Eiweiß enthalten. Das Eiweiß in den "richtigen" Bohnen ist auch die Ursache für den gefürchteten Bläh-Effekt...

Was wenige wissen: Gartenbohnen und Feuerbohnen sind wie Mais und Tomaten eine Errungenschaft der amerikanischen Ureinwohner. Bei uns seit gut 3000 Jahren heimisch ist die Dicke Bohne (Vicia faba).
Bohne, Buschbohne, Phaseolus vulgaris var. nanus
zurück
weiter
Unkraut
Nutzpflanzen