Rüben
Beta vulgaris
31. Mai



Zuckerrübenanbau ist das wichtigste Standbein der hiesigen Landwirtschaft. In meiner Jugend (in einer anderen Gegend) war ein solcher "sauberer" Rübenacker undenkbar. Die Unkrautbekämpfung erfolgte rein mechanisch mit einem speziellen einspännigen Unkrautpflug zwischen den Reihen und mühsam durch Hacken von Hand zwischen den Pflanzen. Da überlebte natürlich einiges. Wen es interessiert, was für eine Wissenschaft die chemische Keule, genannt "Pflanzenschutz", heute darstellt, kann sich beim Landwirtschaftlichen Informationsdienst Zuckerrübe schlau machen:
http://www.liz-online.de/
Zuckerrübe, Beta vulgaris var. altissima
zurück
weiter
Unkraut
Nutzpflanzen